?>







Mit Absenden des Fomulars erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten, damit wir für Sie kostenfrei einen Pflegeplatz finden können.

Kursana Domizil Wöllstadt


Ein modernes und familiäres Haus
Das Kursana Domizil in Wöllstadt ist ein modernes, familiär geführtes Seniorenheim mit 64 Einzelzimmern, unterteilt in fünf kleine Wohnbereiche mit je 12-16 Zimmern. Mittelpunkt der Wohnbereiche ist eine großer Gemeinschaftsraum mit einer Küche, in dem sich die Bewohner während des Tages aufhalten können. Hier wird gelesen, miteinander gespielt, gemeinsam gekocht oder einfach nur geruht. Der Gemeinschaftsraum hat einen Balkon mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und lädt ein zu einer entspannten Mittagsruhe an der frischen Luft.
Zahlreiche Details geben Ihnen die Sicherheit, sich problemlos im Haus bewegen und orientieren zu können: lichtdurchflutete Räume, breite Flure, große Türen und Handläufe.

Ihr persönliches Refugium
In Ihrem Zimmer können Sie so leben, wie es Ihnen am besten gefällt. Die hellen und freundlichen Räume sind bereits komplett mit Möbeln eingerichtet, aber Sie können sie selbstverständlich auch ganz individuell gestalten. Feste Bestandteile sind das Bett und der dazu passende Nachtschrank, alles andere können Sie z. B. durch Ihre persönlichen Möbel austauschen oder mit Erinnerungsstücken, an denen Ihr Herz hängt, ergänzen.

Wohnen in guter Lage in Wöllstadt

Die Gemeinde Wöllstadt liegt in der südlichen Wetterau zwischen Taunus und Vogelsberg. Unser Kursana Domizil befindet sich im Ortsteil Nieder Wöllstadt, in direkter Nähe zu einem kleinen Waldgebiet entlang des Rosbach. Fühlen Sie sich hier zu erholsamen Spaziergängen an der frischen Luft eingeladen.

Gegenüber unseres Hauses findet sich ein Supermarkt, ein Bankautomat und eine Bushaltestelle. Weitere Läden des täglichen Bedarfs, wie Blumenladen und Apotheke, finden Sie im Ortskern.

Demenzpflege Gerontopsychiatrie Kurzzeitpflege reservierbar
beschützter Demenzbereich Abhängigkeitssyndrom Garten
geschlossener Demenzbereich Sehbehinderung beschützter Garten
Wachkoma Trachealkanüle kleine Wohngruppen
Intensivpflege Niederflurbetten junge Pflege (unter 60 Jahre)
Palliativpflege Adipositas Haustiere n.A.
feste Beatmungsstation
Vollstationäre Pflege Betreutes Wohnen
Kurzzeitpflege Betreutes Wohnen im Altenheimverbund
Verhinderungspflege

Am 1. Januar 2017 wurden die bisherigen 3 Pflegestufen auf 5 Pflegegrade umgestellt, die der individuellen Pflegebedürftigkeit besser gerecht werden. Alle Pflegebedürftigen erhalten nun gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegekasse. Die Überleitung von den Pflegestufen auf Pflegegrade erfolgte automatisch. Wer bereits Pflegeleistungen bezieht, erhält diese mindestens in gleichem Umfang weiter, es gilt der sog. Bestandsschutz. Viele werden sogar höhere Leistungen von ihrer Pflegekasse bekommen, insbesondere in den Pflegegraden 4 u. 5. Die Einstufung in die Pflegegrade erfolgt nicht mehr anhand der Pflegeminuten, sondern durch die Begutachtung der vorhandenen Selbstständigkeit.

Durch das neue II. Pflegestärkungsgesetz steigt der Eigenanteil in der vollstationären Pflege nicht mehr automatisch, wenn der Pflegebedürftige in einen höheren Pflegegrad eingestuft wird. Der einrichtungseinheitliche Eigenanteil ist ein fester Betrag, der in den Pflegegraden 2-5 zu zahlen ist. Er ergibt sich dadurch, dass die Leistungen der Pflegekasse in den jew. Pflegegraden steigen und somit die höheren Pflegekosten ausgleichen.

Pflegegrad Leistungsbetrag vollstationär
Pflegegrad 1 (Neu ab 2017) 125 €
Pflegegrad 2 (Vorher Pflegestufe 0 u. 1) 770 €
Pflegegrad 3 (Vorher Pflegestufe 1 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 2) 1.262 €
Pflegegrad 4 (Vorher Pflegestufe 2 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3) 1.775 €
Pflegegrad 5 (Vorher Pflegestufe 3 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3 mit Härtefall) 2.005 €

In einzelnen Einrichtungen / Ausnahmefällen kann es zu Abweichungen bei den Leistungssätzen kommen. Dies ist mit der Einrichtung zu klären

Sie haben Fragen? Unser Beratungsteam hilft Ihnen kostenfrei und unverbindlich unter der Telefonnummer: 0800 800 666 0

  •   Kursana Domizil Wöllstadt
  • Anschrift In den Weingärten 2
  •   61206 Wöllstadt

Beste Empfehlung

Beate Hessinger

Beate Hessinger

Iris Schwank

Iris Schwank

Rabea Petry

Rabea Petry

Kurt Schüller

Kurt Schüller

Wir vom Service-Team bieten Ihnen direkte Hilfe bei der Suche nach einem freien Pflegeplatz in Wöllstadt oder der näheren Umgebung. Und haben dazu noch hilfreiche Tipps und Informationen für Sie rund um Prüfung und Auswahl einer geeigneten Senioreneinrichtung. Kostenlos und gebührenfrei.

0800 800 6660

Ein Service der ProAgeMedia GmbH & Co. KG | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum

Sie suchen einen freien Pflegeplatz?

Wir helfen Ihnen, einen freien Platz in Ihrer Region zu finden - schnell, kompetent und kostenlos.
Montag - Freitag von 8:00 - 18:30 Uhr
0800 800 666 0