?>







Mit Absenden des Fomulars erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten, damit wir für Sie kostenfrei einen Pflegeplatz finden können.

Senvital Senioren- und Pflegezentrum Mörlenbach


SenVital Senioren- und Pflegezentrum Mörlenbach am Bürgerhaus
Im Oktober 2012 hat das neue SenVital Senioren- und Pflegezentrum am Bürgerhaus in Mörlenbach seine Türen für 76 Pflegegäste geöffnet. Das Senioren- und Pflegezentrum liegt mitten im idyllischen Mörlenbach. Die Bewohner sind Teil des Gemeindelebens und genießen die naturnahe und ruhige Lage am Bürgerhaus. Das Senioren- und Pflegezentrum am Bürgerhaus wird wie ein Hotel geführt und ermöglicht den Bewohnern, sich schnell heimisch zu fühlen. Die Inneneinrichtung ist warm und freundlich gehalten und verbreitet eine familiäre Atmosphäre. Die Einzel- und Doppelzimmer sind mit einer hochwertigen Grundausstattung versehen, die von den Senioren mit persönlichen Erinnerungsstücken ergänzt werden können.
Qualifiziertes Pflegepersonal kümmert sich mit viel Aufmerksamkeit um die Pflegegäste. Auch Kurzzeit- und Verhinderungspflegegäste sind im SenVital Senioren- und Pflegezentrum herzlich willkommen. Und sollte bei den Gästen im Betreuten Wohnen Pflegebedarf entstehen, müssen sie nicht weit umziehen, sondern erhalten vor Ort Hilfe und Zuwendung.
Die Bewohner treffen sich besonders gerne im Restaurant des Seniorenzentrums, um die leckeren Menüs zu genießen. Der Wellnessbereich mit Pflegebädern lässt keine Wünsche offen und bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen im hauseigenen Café lernen sich die Bewohner schnell untereinander kennen. Auch beim Freizeitangebot des SenVital Senioren- und Pflegezentrums sind schnell andere Gäste gefunden, die ähnliche Interessen teilen. Die Bewohner können sich zwischen sportlichen und kreativen Angeboten entscheiden und etwas nach eigenem Geschmack wählen.
"Was für viele unsere Gäste ein wunderbarer Luxus ist, ist für uns eine Selbstverständlichkeit, denn wir haben die Komfortstandards hochklassiger Hotels auf unser Senioren- und Pflegezentrum übertragen."

Demenzpflege Gerontopsychiatrie Kurzzeitpflege reservierbar
beschützter Demenzbereich Abhängigkeitssyndrom Garten
geschlossener Demenzbereich Sehbehinderung beschützter Garten
Wachkoma Trachealkanüle kleine Wohngruppen
Intensivpflege Niederflurbetten junge Pflege (unter 60 Jahre)
Palliativpflege Adipositas Haustiere n.A.
feste Beatmungsstation
Vollstationäre Pflege Betreutes Wohnen
Kurzzeitpflege Betreutes Wohnen im Altenheimverbund
Verhinderungspflege

Am 1. Januar 2017 wurden die bisherigen 3 Pflegestufen auf 5 Pflegegrade umgestellt, die der individuellen Pflegebedürftigkeit besser gerecht werden. Alle Pflegebedürftigen erhalten nun gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegekasse. Die Überleitung von den Pflegestufen auf Pflegegrade erfolgte automatisch. Wer bereits Pflegeleistungen bezieht, erhält diese mindestens in gleichem Umfang weiter, es gilt der sog. Bestandsschutz. Viele werden sogar höhere Leistungen von ihrer Pflegekasse bekommen, insbesondere in den Pflegegraden 4 u. 5. Die Einstufung in die Pflegegrade erfolgt nicht mehr anhand der Pflegeminuten, sondern durch die Begutachtung der vorhandenen Selbstständigkeit.

Durch das neue II. Pflegestärkungsgesetz steigt der Eigenanteil in der vollstationären Pflege nicht mehr automatisch, wenn der Pflegebedürftige in einen höheren Pflegegrad eingestuft wird. Der einrichtungseinheitliche Eigenanteil ist ein fester Betrag, der in den Pflegegraden 2-5 zu zahlen ist. Er ergibt sich dadurch, dass die Leistungen der Pflegekasse in den jew. Pflegegraden steigen und somit die höheren Pflegekosten ausgleichen.

Pflegegrad Leistungsbetrag vollstationär
Pflegegrad 1 (Neu ab 2017) 125 €
Pflegegrad 2 (Vorher Pflegestufe 0 u. 1) 770 €
Pflegegrad 3 (Vorher Pflegestufe 1 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 2) 1.262 €
Pflegegrad 4 (Vorher Pflegestufe 2 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3) 1.775 €
Pflegegrad 5 (Vorher Pflegestufe 3 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3 mit Härtefall) 2.005 €

In einzelnen Einrichtungen / Ausnahmefällen kann es zu Abweichungen bei den Leistungssätzen kommen. Dies ist mit der Einrichtung zu klären

Sie haben Fragen? Unser Beratungsteam hilft Ihnen kostenfrei und unverbindlich unter der Telefonnummer: 0800 800 666 0

  •   Senvital Senioren- und Pflegezentrum Mörlenbach
  • Anschrift Brückenaker 4
  •   69509 Mörlenbach

Beste Empfehlung

Rabea Petry

Rabea Petry

Iris Schwank

Iris Schwank

Leisa Stolka

Leisa Stolka

Sven Scharfe

Sven Scharfe

Wir vom Service-Team bieten Ihnen direkte Hilfe bei der Suche nach einem freien Pflegeplatz in Mörlenbach oder der näheren Umgebung. Und haben dazu noch hilfreiche Tipps und Informationen für Sie rund um Prüfung und Auswahl einer geeigneten Senioreneinrichtung. Kostenlos und gebührenfrei.

0800 800 6660

Ein Service der ProAgeMedia GmbH & Co. KG | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum

Sie suchen einen freien Pflegeplatz?

Wir helfen Ihnen, einen freien Platz in Ihrer Region zu finden - schnell, kompetent und kostenlos.
Werktags von 8:00 - 18:00 Uhr
0800 800 666 0