?>







Mit Absenden des Fomulars erklären Sie sich einverstanden mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten, damit wir für Sie kostenfrei einen Pflegeplatz finden können.

Pro Seniore Residenz Dresden


Im schönen Stadtteil Johannstadt, nahe dem historischen Zentrum und dem Elbufer liegt unsere Pro Seniore Residenz. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe. Von dort aus benötigen Sie nur zehn Minuten bis zur Innenstadt.
Unsere Pro Seniore Residenz Dresden ist ein modernes Gebäude. Bewohner und Besucher umfängt hier eine angenehme Atmosphäre – bestechend ist die helle Innengestaltung. Wenn Sie ein zeitgemäßes und komfortables Ambiente bevorzugen, dann sind Sie bei uns genau richtig.
Die Residenz ist von einer kleinen Grünanlage umgeben, in der zwei Holzpavillons und Sitzgelegenheiten Bewohner und Besucher zum gemeinschaftlichen Verweilen und Plauschen oder auch zum gemütlichen Ruhen an der frischen Luft einladen. Zudem bieten der begrünte Innenhof und das nahe Elbufer Gelegenheiten für kleine Spaziergänge.
Mit viel Herz und Sachverstand sind die Mitarbeiter der Pro Seniore Residenz für Sie da – sowohl in unserem Pflegebereich als auch im Betreuten Wohnen. Letzteres bietet sich für diejenigen an, die nur ab und an Hilfe benötigen und sich sicher fühlen möchten, aber trotzdem die Privatsphäre eigener vier Wände genießen wollen.
Unser Apartmentbereich für Betreutes Wohnen umfasst 8 helle Ein-Zimmer-Apartments mit einer Größe von 27 qm – natürlich mit seniorengerechtem Bad mit Dusche und WC. Die Apartments verfügen über einen kleinen Terrassenbereich. Selbstverständlich ist ein Telefonanschluss vorhanden.
Für das gute Gefühl der Sicherheit in den „eigenen vier Wänden“ sorgt unser 24-h-Notrufsystem – 365 Tage im Jahr.

Demenzpflege Gerontopsychiatrie Kurzzeitpflege reservierbar
beschützter Demenzbereich Abhängigkeitssyndrom Garten
geschlossener Demenzbereich Sehbehinderung beschützter Garten
Wachkoma Trachealkanüle kleine Wohngruppen
Intensivpflege Niederflurbetten junge Pflege (unter 60 Jahre)
Palliativpflege Adipositas Haustiere n.A.
feste Beatmungsstation
Vollstationäre Pflege Betreutes Wohnen
Kurzzeitpflege Betreutes Wohnen im Altenheimverbund
Verhinderungspflege

Am 1. Januar 2017 wurden die bisherigen 3 Pflegestufen auf 5 Pflegegrade umgestellt, die der individuellen Pflegebedürftigkeit besser gerecht werden. Alle Pflegebedürftigen erhalten nun gleichberechtigten Zugang zu den Leistungen der Pflegekasse. Die Überleitung von den Pflegestufen auf Pflegegrade erfolgte automatisch. Wer bereits Pflegeleistungen bezieht, erhält diese mindestens in gleichem Umfang weiter, es gilt der sog. Bestandsschutz. Viele werden sogar höhere Leistungen von ihrer Pflegekasse bekommen, insbesondere in den Pflegegraden 4 u. 5. Die Einstufung in die Pflegegrade erfolgt nicht mehr anhand der Pflegeminuten, sondern durch die Begutachtung der vorhandenen Selbstständigkeit.

Durch das neue II. Pflegestärkungsgesetz steigt der Eigenanteil in der vollstationären Pflege nicht mehr automatisch, wenn der Pflegebedürftige in einen höheren Pflegegrad eingestuft wird. Der einrichtungseinheitliche Eigenanteil ist ein fester Betrag, der in den Pflegegraden 2-5 zu zahlen ist. Er ergibt sich dadurch, dass die Leistungen der Pflegekasse in den jew. Pflegegraden steigen und somit die höheren Pflegekosten ausgleichen.

Pflegegrad Leistungsbetrag vollstationär
Pflegegrad 1 (Neu ab 2017) 125 €
Pflegegrad 2 (Vorher Pflegestufe 0 u. 1) 770 €
Pflegegrad 3 (Vorher Pflegestufe 1 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 2) 1.262 €
Pflegegrad 4 (Vorher Pflegestufe 2 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3) 1.775 €
Pflegegrad 5 (Vorher Pflegestufe 3 + eingeschränkte Alltagskompetenz u. Pflegestufe 3 mit Härtefall) 2.005 €

In einzelnen Einrichtungen / Ausnahmefällen kann es zu Abweichungen bei den Leistungssätzen kommen. Dies ist mit der Einrichtung zu klären

Sie haben Fragen? Unser Beratungsteam hilft Ihnen kostenfrei und unverbindlich unter der Telefonnummer: 0800 800 666 0

  •   Pro Seniore Residenz Dresden
  • Anschrift Arnoldstr. 18a
  •   01307 Dresden

Beste Empfehlung

Brigitte Wahl

Brigitte Wahl

Leisa Stolka

Leisa Stolka

Petra Scheer

Petra Scheer

Nina Krasniqi

Nina Krasniqi

Wir vom Service-Team bieten Ihnen direkte Hilfe bei der Suche nach einem freien Pflegeplatz in Dresden oder der näheren Umgebung. Und haben dazu noch hilfreiche Tipps und Informationen für Sie rund um Prüfung und Auswahl einer geeigneten Senioreneinrichtung. Kostenlos und gebührenfrei.

0800 800 6660

Ein Service der ProAgeMedia GmbH & Co. KG | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum

Sie suchen einen freien Pflegeplatz?

Wir helfen Ihnen, einen freien Platz in Ihrer Region zu finden - schnell, kompetent und kostenlos.
Werktags von 8:00 - 18:00 Uhr
0800 800 666 0