Sozialgesetzbuch: Soziale Pflegeversicherung nach dem SGB XI


Bedeutung

Mit der Einführung der Sozialen Pflegeversicherung nach dem SGB XI hat jeder Bürger die Möglichkeit, einen Versicherungsschutz für den Fall einer längerfristigen und ausgeprägten Pflegebedürftigkeit zu erhalten. Das SGB XI erhält die Regelungen für die Ambulante Pflege, die Stationäre Pflege, Sachleistungen sowie Tages- oder Nachtpflege und Pflegehilfsmittel. Das SGB XI beinhaltet zudem die Pflegereformen aus den Jahren 2008 und 2012.

Das gesamte SGB XI finden Sie hier.

Ein Service der ProAgeMedia GmbH & Co. KG | Datenschutz | Nutzungsbedingungen | Impressum

Sie suchen einen freien Pflegeplatz?

Wir helfen Ihnen, einen freien Platz in Ihrer Region zu finden - schnell, kompetent und kostenlos.
Montag-Freitag von 7:30 - 16:30 Uhr
0800 800 666 0